Wie merkt man sich die 11 88 0?

11 Millionen Griechen bekommen
88 Milliarden € und zahlen
0 zurück.

 Zugegeben, der Witz ist geklaut und die Zahlen stimmen nicht ganz. Was ich damit sagen will sollte dennoch klar sein: Die Griechenlandhilfe ist verlorenes Geld. Obendrein wird dieser Versuch Ordnung in die Finanzen des Landes zu bringen, in Form der Bedingungen die an die Hilfe geknüpft sind, von der Bevölkerung nicht angenommen. Trotzdem soll alles im Eilverfahren beschlossen werden.

Was mich noch mehr stört: Als Reaktion dafür, dass andere EU Länder nun doch für ein finanzschwaches Mitglied hinhalten soll die EU mehr Zugriff auf die Haushalte der einzelnen Mitglieder bekommen. Wieder geht ein Stück Souveränität verloren. Die Politik scheint es gerne abzugeben. Es erinnert an die Erfüllungspolitik, mit der die Regierungen des Zweiten Deutschen Reiches in seiner zweiten Phase, der Weimarer Republik, die Unsinnigkeiten der Reparationen verdeutlichen wollten, denn auch hier zahlen wir uns Dumm und Dämlich während die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland zusätzlich immer mehr verschwimmen.

Ich finde es ehrlich gesagt eine Unverschämtheit wie Steuergeld mit aller Kraft VERPULVERT wird. Kommunen haben Schulden in unvorstellbarer Höhe bei jeder Gelegenheit werden wir an die 13 roten Haushaltszahlen (1,600 000 000 000 € ) erinnert aber wir haben Geld für Länder, die sich durch Misswirtschaft in schwierige Lagen gebracht haben bzw. seit Jahrzehnten trotz Entwicklungshilfe nicht vom Fleck kommen (Ich persönlich tippe mal darauf das unsere Entwicklungshilfe auf irgendeinem Schweizer Bankkonto landet und sich irgendwer damit ein schönes Leben macht. Und für so was haben wir ein Ministerium, dessen Minister es abschaffen wollte.).

Drei Dinge noch:

  1. Zum Glück sind die Gedanken frei!
  2. Kommentare als Meinung oder zur Diskussion sind ausdrücklich erwünscht!
  3. Danke für 1600 Besuche!

19.5.10 22:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen