Hermann Hesse - Unterm Rad

Funktion und Gestaltung der Ironie

Hermann Hesse bringt durch verschiedene Mittel Ironie in sein Buch. Diese Mittel zu finden und zu beschreiben ist die letzte Aufgabe. Mit diesem ... weiterlesen

1 Kommentar 7.6.08 21:50, kommentieren

Charakterisiere die Beziehung von Hans Giebenrath zu Hermann Heilner! Welche unterschiedlichen Stadi

Hans Giebenrath und Hermann Heilner werden im Kloster Maulbronn beide in die Stube „Hellas“ eingeteilt, eine Freundschaft entsteht do... weiterlesen

26 Kommentare 7.6.08 12:48, kommentieren

Beschreibe Hans Giebenraths Entwicklung in Maulbronn als Prozess von Selbstfindung und Selbstentfrem

Bei seiner Ankunft im Kloster Maulbronn ist Giebenrath noch der zurückhaltende Jugendliche, der er auch in seinem Heimatort war. Obwohl sich... weiterlesen

1 Kommentar 6.6.08 22:50, kommentieren

Mittel der Konfliktdarstellung?

Nach dem der Lebenskonflikt deutlich geworden kommt hier noch mal ein Blog speziell zu den Mitteln der Konfliktdarstellung. Der junge Hans k... weiterlesen

4.6.08 06:41, kommentieren

Die Kleinstadt: Bürgertum (Philister) contra Außenseiter (Charakterisierung)

Bürgertum: Hermann Hesse beschreibt das Bürgertum, welches er als „Philister“ bezeichnet bereits auf den ersten beide... weiterlesen

1 Kommentar 2.6.08 09:27, kommentieren

Rolle der Erzieher: Einfluss von Elternhaus und Schule? Reaktionen von Hans Giebenrath?

Der Einfluss seines Elternhauses, präziser seines Vaters, so wie der der Schule ist unglaublich hoch, und verlangt so ständiges lernen ... weiterlesen

1 Kommentar 1.6.08 23:29, kommentieren

Die Rolle des Schuhmacher Flaig

Der Besuch bei Flaig gehört für Hans zu den Dingen, die wegen des Examens nicht mehr möglich waren. Der Schuhmacher Flaig ist ein st... weiterlesen

1 Kommentar 31.5.08 18:01, kommentieren